„Burgenland singt“ 2013

Liebe Sängerinnen und Sänger!

Das Jahr 2013 steht ganz im Zeichen des Singens. Und zwar burgenlandweit! Es wurde nämlich als Jahresthema der Volkskultur ausgerufen, das über alle Fachgebiete hinweg das Singen in den Vordergrund stellen soll. Und deshalb:

Burgenland singt!

Der Burgenländische Sängerbund hat zu diesem Thema ein Konzept entwickelt, das darauf abzielt, nicht nur das Chorsingen stärker zu präsentieren, sondern das Singen allgemein zu fördern. Neben vielen anderen Veranstaltungen, die sich landauf, landab mit allen möglichen Aspekten des Gesangs beschäftigen, widmen wir unser gesamtes Jahresprogramm diesem Jahresthema.

Damit es für jeden einzelnen Chor keine zu große Mehrbelastung wird, haben wir nur zwei zusätzliche Events geplant, die aber den gewohnten Sängerfesten entsprechen, und zwar sind das der „Lange Tag des Singens“ und die große Abschlussveranstaltung.

Außerdem soll EIN Konzert, das jeder Chor sowieso plant, im Zeichen des „Burgenland singt“ stehen und „(Gemeinde) singt“ heißen. Ein Schwerpunkt dieses Konzerts soll das gemeinsame Singen mit dem Publikum sein.

Mit der Vorlage des Jahresprogramms bereits jetzt im Herbst entsprechen wir den Wünschen vieler Chorleiter, die etwas längerfristig planen. Wir hoffen, dass das Angebot so gut wie bisher angenommen wird, schließlich wird es von uns für SIE gemacht. Nutzen Sie die Möglichkeiten, erweitern Sie Ihr musikalisches Spektrum, freuen Sie sich an Neuem, das Sie bei jedem einzelnen Seminar erfahren können. Und vor Allem: Zeigen Sie selbstbewusst, dass das Singen eine der schönsten Arten ist, sich mitzuteilen, sich selbst zu erfahren und Anderen Freude zu bereiten!

Ihr Sängerbundteam

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s